Die Stiftung

Die Stiftung verfolgt unmittelbar und ausschließlich gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung. Sie hat zum Ziel, aus den Vermögenserträgen insbesondere wissenschaftliche Arbeiten und die Erarbeitung, Vertiefung und Weiterentwicklung von wissenschaftlichen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Technik und der Wirtschaft zu fördern.

Im Bereich der Technik sollte sowohl Grundlagenforschung als auch angewandte Forschung gefördert werden, und zwar insbesondere auf dem Gebiet der Antriebstechnik und der Steuerung von Produktionsabläufen auch durch den Einsatz von Elektronik. Auf dem Gebiet der Wirtschaft sind insbesondere die Disziplinen zu berücksichtigen, die sich mit Management und Führungslehre, Unternehmensverfassung und -politik sowie Unternehmen- und Führungsorganisationen befassen.

Die Stiftung kann immer im Rahmen der steuerlichen Anerkennung Institutionen in der Bundesrepublik ebenso wie ausländische entsprechende Institutionen fördern.

Aus den Vermögenswerten sollen insbesondere

  • Forschungsvorhaben und wissenschaftliche Arbeiten von Studenten und Wissenschaftlern gefördert werden,
  • wissenschaftlich hervorragende Leistungen von Studenten und Wissenschaftlern ausgezeichnet werden,
  • Forschungsprojekte, Gastprofessoren, Kolloquien und Tagungen sowie Gastvorträge gefördert und unterstützt werden,
  • die Kosten, die bei der Verwaltung der Stiftung oder im Zusammenhang mit der Projektauswahl oder Förderung entstehen, getragen werden.

Die Stiftung ist selbstlos tätig. Sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Imagebroschüre (PDF) 
Blätterkatalog